WordPress

WordPress – ein Content-Management-System

LogoWP

WordPress ist ein sehr beliebtes CMS

Und was ist das?

Früher als Blog-System konzipiert, wird es heute von vielen Unternehmen für die Erstellung der Firmenwebsite verwendet. Die Inhalte eines Content-Management-Systems (CMS) lassen sich sehr leicht aktualisieren. Dafür muss man keine Kenntnisse im Bereich Webdesign haben. Das hat den Vorteil, dass keine Agentur eingeschaltet werden muss, wenn mal eben eine Änderung an der Website vorgenommen werden soll.

WordPress lässt sich einfach bedienen! Einmal im Administrationsbereich (Backend) eingeloggt, arbeitet man mit einem WYSIWYG-System. Seiten erstellen oder löschen, Texte ändern – gar kein Problem.

WordPress lässt sich mit sogenannten Plugins erweitern. Das Angebot dabei ist enorm. Ob kostenpflichtig oder kostenlos – im Netz zu stöbern und ein auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes Plugin zu finden lohnt sich auf jeden Fall.

WordPress bietet eine große Menge Layoutvorlagen (Themes), die entweder so wie sie sind verwendet werden können oder aber mit etwas Erfahrung im Bereich Webdesign auch noch angepasst werden können. Themes kann man kostenlos bekommen oder kaufen. Dabei gibt es mittlerweile viele Themes, die für eine bestimmte Anwendung konzipiert wurden. Die deutsche WordPress Seite bietet eine große Auswahl an.

WordPress ist weit verbreitet. Es gibt unzählige Foren auf denen man Hilfe bekommt, wenn es mal nicht so klappt.

Mit der Blogfunktion von WordPress hat man die Möglichkeit, eigene Inhalte zu schaffen und diese einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Ein wichtiger Aspekt, um die Sichtbarkeit bei Google zu fördern.

Wir stellen Ihnen auf unserer Seite kostenlos PDF-Anleitungen zum Download zur Verfügung.